wir entdecken unsere Heimat

(Bild)

Das „After work walking" ist ein offener Feierabend-Wandertreff, der ab April bis zu den Sommerferien jeden Mittwoch statt findet. Bei diesen Wanderungen genießen wir die herrliche Landschaft um Weil der Stadt und seine Teilorte zum Ausklang des Tages. Dabei können Sie die Strapazen des Tages hinter sich lassen. Freunde der deutschen Sprache bezeichnen unser Angebot auch als
"
Abendliche Wanderungen rund um Weil der Stadt und Umgebung".

Liebe Wander- und Naturfreunde,

nach dem After Work Walking ist vor dem After Work Walking (AWW).

Kaum war das AWW 2016 beendet, haben bereits die Planungen für 2017 begonnen.
Ziel war es, neue Wanderungen an neuen Treffpunkten anzubieten, damit wir auch unseren zahlreichen Stammwanderern neue und interessante Touren anbieten können.

Dieses Jahr beginnt das After Work Walking (AWW) des Schwarzwaldvereins Weil der Stadt - Leonberg e.V. am 5. April an den Tennisplätzen in Merklingen (Untere Talstraße) um 18:30 Uhr mit der ersten Tour.

Es freut mich, dass ich Sie zusammen mit unserem Wanderführer-Team in diesem Jahr wieder durch unsere schöne Umgebung führen darf. Neben altbewährten Ausgangspunkten werden wir 2017 erstmals auch in Ottenbronn, Perouse und Flacht starten.

Auch im Jahr 2017 können wir wieder unter der Leitung von Waltraud Fuchs und anderen engagierten Stammwanderern eine zweite Gruppe mit kürzeren Touren (1,5 Stunden) anbieten.
Die Touren beider Gruppen können von jedem bewältigt werden, der immer mal wieder Spaziergänge oder Kurzwanderungen mit 5 - 10 km unternimmt. Das Tempo orientiert sich an der Gruppe. Es werden immer wieder kurze Pausen zum Verschnaufen, Schauen und Trinken eingelegt. Wir möchten nicht blind durch die Gegend „rasen", sondern unsere herrliche Landschaft in der angenehmen Stimmung der langsam hereinbrechenden Nacht genießen. Ein idealer Ausgleich nach der Unruhe und Hektik eines stressigen Arbeitstages.

Organisatorisch wird es immer schwieriger Treffpunkte mit ausreichenden Parkmöglichkeiten zu finden. Daher möchten wir alle Stammwanderer auffordern, wenn möglich Fahrgemeinschaften zu bilden. Die bereits eingetroffenen Wanderer sollten sich bis zum Wanderbeginn außerhalb der Park- und Verkehrsflächen aufhalten. Dies erleichtert den ankommenden Autofahrern die Parkplatzsuche und trägt dazu bei, Unfälle und Konflikte zwischen Fußgängern und Autofahrern zu vermeiden.

Wanderer können sowohl mit als auch ohne Hilfsmittel (Nordic Walking-Stöcke und Trekking-Stöcke mit Gummi-Pads) teilnehmen.

Teilnehmer mit Hunden sind willkommen, wenn die Tiere gehorchen und sich mit anderen Hunden vertragen. Ein rücksichtsvolles Verhalten von den Hundehaltern erwarten wir gegenüber Mitwanderern.

Auch in diesem Jahr wird das AWW wieder kostenlos angeboten, da es uns wichtig ist die Menschen für die Schönheiten unserer näheren Umgebung zu begeistern und damit auch zur Bewegung in der Natur zu motivieren. Sie können jedoch Ihre Wertschätzung gegenüber unseren ehrenamtlichen Wanderführern durch eine Spende oder Mitgliedschaft im Verein zum Ausdruck bringen.

Ganz Gesundheitsbewusste können, wie in den Vorjahren auch, beim After Work Walking mit dem Wander-Fitness-Pass Bonus-Punkte bei ihrer Krankenkasse sammeln.

Ich bin mir sicher, dass Sie bei unseren Wanderungen wieder so manches Neue und Interessante in unserer Heimat entdecken werden.
Dank unserer treuen AWW-Stammwanderer der beiden Gruppen kommt auch die Geselligkeit beim Ausklang der Wanderungen in netter Runde nicht zu kurz.

Auf eine schöne After Work Walking - Saison mit Ihnen freuen sich Oliver Johanson, Waltraud Fuchs und das wanderführer-Team

Infos & Kontakt
Oliver Johanson
Tel. 01573-7291380
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

 

Wanderkalender

Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28

Newsletter

nach oben