AfterWorkWalking
Wandern nach Feierabend -
wir entdecken unsere Heimat

Das „After work walking" ist ein offener Feierabend-Wandertreff, der ab April bis zu den Sommerferien jeden Mittwoch statt findet. Bei diesen Wanderungen genießen wir die herrliche Landschaft um Weil der Stadt und seine Teilorte zum Ausklang des Tages. Dabei können Sie die Strapazen des Tages hinter sich lassen.
After Work Walking 2013 ist beendet!

Am 24. Juli 2013 wurde mit der 17. Wanderung das After Work Walking (AWW) 2013 des Schwarzwaldvereins Weil der Stadt mit einer Wanderung rund um Simmozheim beendet.

Auch in diesem Jahr wurden an jedem Termin zwei Wandergruppen angeboten. Erfreulicherweise hatten wir trotz des verregneten und kalten Frühjahrs viel Glück mit dem Wetter, da die meisten Wanderungen nicht von Regenschauern begleitet wurden. Oftmals hatte es noch kurz vor den Wanderungen geregnet. Dennoch trafen sich regelmäßig zwischen 40 und 60 Wanderfreunde zu den abendlichen Wandertouren.

Die diesjährigen neuen Treffpunkte in Warmbronn und Althengstett kamen bei den Teilnehmern sehr gut an. Eine schöne Sache waren das gemütliche Beisammensein nach den Wanderungen in Gaststätten , Biergärten oder beim Grillen. Auch im fünften Jahr des After Work Walking kommen immer neue Wanderer hinzu. Gefreut hat mich, Mitwanderer wieder zu treffen, die aus privaten, beruflichen, gesundheitlichen und anderen Gründen ein oder zwei Jahre das AWW aussetzen mussten und jetzt wieder dazugekommen sind. Inzwischen hat sich bewährt, dass hauptsächlich aus der Reihe unserer „Wandersocken" Wanderungen übernommen werden. Das ist für mich und Waltraud Fuchs eine große Entlastung und kommt auch bei den Wanderteilnehmern gut an.

Schön war dieses Jahr, dass es sich Herr Eger vom Naturtheater Renningen nicht nehmen ließ, die Wanderer vor Beginn der Touren zu begrüßen und durch das Naturtheater zu führen. Auch der Vorstand der Darmsheimer Gartenfreunde führte uns durch das Schrebergartengelände mit seinen begrünten Hausdächern. Diese Anlage stammt noch aus einer Zeit, als sich Sindelfingen die berühmten Zebrastreifen aus weißem Marmor leisten konnte. Auf dem Truppenübungsplatz der Fallschirmjäger bei Althengstett ließen es sich die Feldjäger nicht nehmen, uns persönlich zu begrüßen, da wir uns dort verbotenerweise bewegten. Eigentlich wollten sie uns in ihrem Mercedes-Busle mitnehmen. Aber für 30 Wanderer war kein Platz. So mussten wir leider per pedes anstatt mit einem Mercedes das Gelände verlassen.

Durch die Unterstützung diverser Lokalzeitungen der Umgebung wie z.B. der Leonberger Zeitung, den Stuttgarter Nachrichten und dem Plenum Heckengäu des Landkreises Böblingen ist unser Wander-Angebot inzwischen recht populär. Es freut mich, dass immer mehr Mitmenschen Spaß am Wandern in unserer schönen Landschaft finden. Allen Unterstützern des AWW: der Presse, der Vereinsvorstandschaft, der Stadtverwaltung Weil der Stadt, dem Plenum Heckengäu, der AOK, den Wanderführern und natürlich den Mitwanderern gilt mein herzlicher Dank für die gelungene After Work Walking Saison 2013.

Heute möchte ich bereits darauf hinweisen, dass die neue After Work Walking Saison 2014 voraussichtlich am 02. April 2014 startet.
Bis dahin wünsche ich allen Wanderbegeisterten eine gute Zeit mit schönen und erlebnisreichen Wanderungen.
   Ihr
Oliver Johanson
Kontakt:
Oliver Johanson
Tel. 0 70 33 / 13 88 36
E-Mail: afterwork@schwarzwaldverein-wds.de
Eigene Pressemitteilung
Zeitungsartikel vom 22.06.2012, u.a. Stuttgarter Nachrichten
After Work Archiv
Berichte über unsere durchgeführten Abend-Wanderungen:
- 2009
- 2010

-
2011